FOTOGALERIE - GRÜNDUNGSGESCHICHTE
Wie schon oft, führte eine Zufallsbegegnung am Wirtshaustisch zur Gründung der
Kapelle CHOLFIRST, nämlich als in den 1980-iger Jahren an einem Schützenfest
ein Jodler (Christian von Siebenthal) und ein Schütze (Peter Auer) zusammen
sassen und schliesslich bemerkten, dass der eine auch noch ein Akkordeonist und
der andere ein Bläser war...
Nachdem ursprünglich nur zum privaten Vergnügen musiziert wurde, stiessen jedoch
nach und nach weitere Musikanten, u.a. Sepp Bachofen, Leo Rüegg und Godi
Hofmann hinzu, so dass ab dem Jahr 1986 fast zwangsläufig die ersten öffentlichen
Auftritte als Kapelle CHOLFIRST folgten.
Seit damals ist die Kapelle CHOLFIRST als eine der wenigen Bläserkapellen im
Zürcher Weinland aktiv, wenn auch nicht mehr in der Ur-Besetzung.
Als eigentliche Höhepunkte können einige Auftritte in Radio DRS, die Teilnahmen an
den Eidg. Ländlermusikfesten in Martigny, Küssnacht, Appenzell und Chur, sowie
verschiedene Auslandsengagamente, darunter eine dreiwöchige Tournée in Brasilien,
bezeichnet werden.
Nachstehend einige Erinnerungen aus älterer und jüngerer Zei
t:
Jodlerunterhaltung Ossingen 1993
(Peter Auer, Paul Wyss, Linus Alpiger)
Brasilien-Tournée 2002 Novo Friburgo
mit Folklore-Truppe Sepp Wolf
“Ur-Formation” recht exotisch ca. 1988 (Christian v. Siebenthal, Peter
Auer, Sepp Bachofen, Godi Hofmann, Paul Wyss)
Stadtfest Effretikon 1997 (Peter Auer,
Roland Schlegel, Linus Alpiger)
Frühschoppen “Hirschen” Ossingen 2000
(H. Heydecker, José Meili, P. Auer, Louis Rohrer)
..locker auf dem Lande 2005 ...
Frühschoppen 2008 im Stammlokal “Hirschen” Ossingen
(Roland Schlegel, P. Auer, Walti Ackermann, Kari Stock)
Dorffest Brütten 2008
(Albert Weber, P. Auer, Kari Stock)
           Created by Peter Auer 2018
      Schloss Laufen/Rheinfall 2013